Overview
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Vermitteln Vernetzen Fördern

Die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften vereinigt als Dachorganisation 61 wissenschaftliche Fachgesellschaften und bildet das grösste Netz in den Geistes- und Sozialwissenschaften unseres Landes.

Die SAGW trauert um Federica Diémoz

Mit tiefem Bedauern nimmt die SAGW Kenntnis vom Tod von Federica Diémoz. Sie war eine leidenschaftliche Forscherin, die ihr Leben den Sprachen, der Dialektologie, der Linguistik...

Gestaltbare Alterung

Grundlegende Irrtümer über die Alterung prägen die Debatte um das AHV-Alter, schreibt SAGW-Generalsekretär Markus Zürcher in einem Gastkommentar in der NZZ.

  • Ageing Society
  • Gesundheit

Die SAGW trauert um Annemarie Huber-Hotz

Mit tiefem Bedauern nimmt die SAGW Kenntnis vom Tod ihres Ehrenmitglieds Annemarie Huber-Hotz, die sich zeitlebens engagiert für die Geistes- und Sozialwissenschaften einsetzte.

Factsheet zu Open Science

Ein neues Swiss Academies Factsheet enthält Empfehlungen zur Ausgestaltung von Open Access und Open Data, damit diese den wissenschaftlichen Fortschritt fördern und der...

Events

Hat die Modellwelt versagt? Fragen...

12.06.2009

Abendveranstaltung mit drei Kurzreferaten und einer Podiumsdiskussion. Durchgeführt durch die SAGW.

Nachhaltige Ressourcennutzung - Von...

25.01.2015
Die Ressourcenproblematik kann nicht allein...

Empfehlungen für eine wirksame Förderung der Geistes- und Sozialwissenschaften

Die Geistes- und Sozialwissenschaften können mit ihren Erkenntnissen einen wichtigen Beitrag zum Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen leisten. Um deren Potenziale besser zu nutzen, braucht es gezielte Förderung. Zeit für eine Kursänderung.

Auf dem Umschlag der Publikation fragt ein älterer Fisch zwei junge Fische beim Vorbeischwimmen, wie sich das Wasser anfühle. Doch die beiden Jungfische wissen nicht, wovon er...

  • Wissenschaftssystem
  • Gesellschaftliche Relevanz

Blog