Rapport 2015

Mitglieder 2015
Balz Alter (Basel), Laura Coppens (Bern), Martha-Cecilia Dietrich (Bern), Michaela Schäuble (Bern), Andrea Friedli (Fribourg), Esther Leemann (Luzern), Grégoire Mayor (Neuchâtel), Tommi Mendel (Zürich), Francis Mobio (Lausanne), Sandra Moser (Bern), Clotilde Wuthrich (Lausanne), Michèle Dick (Zürich), Philipp Gazagne (Genève). – Die KAV zählt somit neu 13 Mitglieder, dabei sind alle Universitäten mit ethnologischen Instituten der Schweiz mit mindestens einer Person.

Jahresbericht 2015
Die Kommission für audiovisuelle Medien (KAV/CAV) der Schweizerischen Ethnologischen Gesellschaft (SEG/SSE) traf sich im Jahr 2015 zweimal zu Sitzungen in Bern und einmal zu einem Symposium zum Thema Montage as Artistic, Scientific and Cultural Praxis im Völkerkundemuseum Zürich, sowie zur Jahrestagung der SEG in Bern. Zentrale Aufgaben beinhalten die Archivierung und Erweiterung der audiovisuellen Sammlung der SeG sowie die Organisation und Durchführung unterschiedlicher medienanthropologischer Projekte, wie bspw. der biennalen SEG Film Summer School, die 2017 wieder in Neuchâtel stattfinden wird. Eine weitere wichtige Funktion liegt im regelmässigen fachspezifischen Austausch zwischen Ethnologinnen und Ethnologen aller Schweizer Universitäten, die mit audiovisuellen Medien forschen und lehren, sowie in der Etablierung von internationalen Netzwerken, wie diese Jahre bspw. mit dem RAI (Royal Anthropological Institute) und der NAFA (Nordic Anthropological Film Association).

SEG Camera Summer School 2017
Für 2017 wird mit der freundlichen Unterstützung der SAGW wird die Finanzierung eines zweiten Sequel des SEG Camera Workshop in den Gebäuden des MEN und des Seminars für Ethnologie in Neuenburg möglich. 20 Studierenden aus Basel, Lausanne, Neuenburg und Zürich werden auch 2017 in theoretischen und praktischen Sitzungen in die audiovi-suelle Feldforschung eingeführt und werden in 4er Gruppen (je ein Student aus einer Universität insgesamt fünf ethnographische Kurzfilme, welche an der SEG Jahrestagung 2017 in präsentiert werden.

KAV-Panel an der SEG-Jahrestagung
An der SEG Jahrestagung 2015 in Bern gibt es gleich zwei Panels, welche von CAV Mitgliedern initiiert wurden. Entdeckt diese selber, ich kann sie Euch nur empfehlen. Ich kann an dieser Stelle nur Michaela Schäuble, Martha-Cecilia Dietrich, Sandra Moser und Grégoire Mayor für die Organisation dieser danken.

Ankäufe Audiovisuelle Sammlung der SEG
Auch in Zukunft wird die KAV um die Fortführung, Aktualisierung und systematische Ergänzung der audiovisuellen Sammlung der SEG bemüht sein, in diesem Sinne danken wir der SAGW für die Zusprache des Budgets für 2015, welches wir gerne für die Integration der SEG Film-Datenbank in den RERO Bibliothekskatalog verwenden möchten. Diese Lösung wird von Grégoire Mayor vorgeschlagen und wurde von ihm in Zusammenarbeit mit Wolfgang Wohlwend erarbeitet und geprüft.


31. Dezember 2015

Für die Kommission:
Balz Andrea Alter, Basel
Präsident der KAV