Übersicht
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Latein

2014 legte die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften eine erste Publikation zum Angebot lateinischer Sprachkompetenzen an Schweizer Universitäten vor. Der dort verfolgte Ansatz zielte unter anderem darauf ab, geeignete Rahmenbedingungen vorzuschlagen, die den Studierenden einen den aktuellen Bedürfnissen entsprechenden Spracherwerb sowie grösstmögliche Mobilität erlauben. Eine zweite 2017 erschienene Publikation hat diesen ersten Text ergänzt, indem sie eine Zusammenstellung von sprachlichen Basiskompetenzen anbietet, über die Studierende nach Abschluss eines Grundkurses in Latein verfügen sollten. Die beiden Publikationen ordnen sich in die von der SAGW 2011 lancierte Initiative "Erneuerung der Geisteswissenschaften" ein, mit der die SAGW zu einer fachübergreifenden Verständigung über die Funktionen, Aufgaben und Grundlagen der Geisteswissenschaften beitragen will.