Übersicht
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Beiträge aus den Fachbereichen

Anglistik

Ergebnisse des Forschungsratings - Anglistik und Amerikanistik, Deutscher Wissenschaftsrat, 2012

Wissenschaftsrat_QL_Anglistik

Erziehungswissenschaften

Postdoktorand(inn)en der Erziehungswissenschaften in der Schweiz: Studie zur beruflichen Laufbahn und der persönlichen (Un)Zufriedenheit (März 2016)

Postdoc-Studie Erziehungswissenchaften

Interdisziplinäres und transdisziplinäres Feld

Bergmann, Matthias et.al. (2005): Qualitätskriterien transdisziplinärer Forschung. Ein Leitfaden für die formative Evaluation von Forschungsprojekten.

Projektbeschrieb: "Transdisziplinäre Forschung befasst sich mit lebensweltlichen Problemstellungen. Bei der Forschungsarbeit müssen Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fächern bzw. Disziplinen und aus der Praxis zusammenwirken, um die komplexe Problematik umfassend behandeln zu können. Diese Vielfalt, die besondere Formen der Kooperation, der Differenzierung und Integration, Methoden und Theorien impliziert, bringt es mit sich, dass gängige, bei der fachbezogenen Bewertung hinreichende Verfahren der Evaluation und der Qualitätssicherung nicht unmittelbar auf solche Forschungsvorhaben übertragen werden können."

Kunstgeschichte

Measuring Quality in Art History - Resolution of RIHA

Die in der Resolution Measuring Quality in Art History dargelegten Problemstellungen und Perspektiven dürften über die Kunstwissenschaft hinaus für weite Bereiche der Geistes- wissenschaften von Belang sein.

(Verabschiedet von der International Association of Research Centres in the History of Art 2012, unterzeichnet vom SIK-ISEA)

Measuring Quality in Art History - Resolution of RIHA

Medien- und Kommunikationswissenschaften

CRUS- Projekt "Mesurer les pérformances de la recherche": "Measuring Research Output in Communication Sciences and Educational Sciences between benchmarks, cultural differences and social relevance"

"Ausgehend von der Zersplitterung der Kommunikationswissenschaften, möchte die Initiative einen Kriterienkatalog erstellen, welcher es erlaubt, den Stand der Wissensproduktion in diesen Disziplinen aufzuzeigen und damit die Grenzen internationaler bibliometrischer Analysen zu überschreiten. Die Übertragbarkeit dieses Kataloges auf die Erziehungs- und Sozialwissenschaften im Allgemeinen soll ebenfalls getestet werden."

Measuring output and profiles of units in Swiss communication sciences

Politikwissenschaften

The Situation of Post-doctoral Political Scientists in Swiss Universities and Research Institutes. A Study Conducted by the Swiss Political Science Association (January 2015)

Postdoc-Report Political Science

Rechtswissenschaft

Forschungsprojekt „Forschungsevaluation in der Rechtswissenschaft“

Bisherige Untersuchungen zeigten, dass zurzeit keine aussagekräftigen, wissenschaftlich abgestützten Verfahren zur Evaluation schweizerischer rechtswissenschaftlicher Forschungsleistungen zur Verfügung stehen.
Die Rechtswissenschaftlichen Fakultäten der Universität Bern und der Université de Genève führten daher das Forschungsprojekt «Forschungsevaluation in der Rechtswissenschaft» durch. Das Projekt stellte eine Initiative des Forschungsprogramms «Performances de la recherche en sciences humaines et sociales» dar, welches von der Schweizerischen Universitätskonferenz (SUK) finanziert und von der Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten (CRUS) koordiniert wurde.

Rechtswissenschaften: Qualität in der Forschung

Soziologie

How to evaluate research and teaching in sociology? Results of the survey conducted with members of Swiss Sociological Association (SSA)

Report Evaluation in Sociology 2017

Kontakt

Dr. Marlene Iseli

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+41 (0)31 306 92 56

E-Mail

Publikation

Beiträge aus folgenden Fachbereichen:

  • Asien- und Orientwissenschaften
  • Area Studies
  • Kultur- und Sozialanthropologie
  • Friedensforschung
  • Politikwissenschaft
  • Kunstwissenschaft
  • Environmental Humanities

Download Synthesebericht