REELC-ENCLS

REELC/ENCLS

Das Réseau européen d'études littéraires comparées/European Network for Comparative Literary Studies (REELC/ENCLS) versteht sich als Plattform für interdisziplinären Dialog zu Kultur, Literatur und Literaturwissenschaft. Es hat zum Ziel, den Austausch von Ideen und Informationen unter WissenschafterInnen und Organisationen, die sich mit allgemeiner und vergleichender Literaturwissenschat beschäftigen, zu fördern, möchte internationale Kooperationen in Forschung und Lehre sowie den Austausch von Studierenden und MitarbeiterInnen begünstigen, fachrelevante Diskussionen durch Publikationen und Konferenzen anregen und die Arbeit regionaler, nationaler und transnationaler Komparatistik-Gesellschaften und Vereinigungen unterstützen und eine Plattform für die internationale Sichtbarkeit von deren Tätigkeiten bieten. 
Die Website des REELC/ENCLS (http://encls.net/) bietet Informationen zu allen Aktivitäten des Netzwerks: eine Übersicht über die Mitglieder, aktuelle Informationen zu den letzten Treffen des Netzwerks, zu Konferenzen, Publikationen, Forschungsprojekten, Calls for papers etc. All dies können Mitglieder auch selbst veröffentlichen. Ein vierteljährlicher Newsletter bietet zusätzlich Informationen zu komparatistischen Veranstaltungen und Publikationen.
Alle zwei Jahre organisiert das REELC/ENCLS einen Kongress in einem europäischen Land. Der nächste Kongress findet von 24. bis 28. August 2015 in Irland (Dublin und Galway) unter dem Thema „Longing and Belonging“ statt. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der REELC/ENCLS-Website.
Eine Mitgliedschaft beim REELC/ENCLS ist einfach und kostenlos: Es reicht die Registrierung auf der Website.

Website REELC/ ENCLS

 www.encls.net/